Die Spiegelrahmen werden restauriert!

Der Förderverein freut sich, bekannt geben zu können, dass die beiden kunstvoll geschnitzten barocken Spiegelrahmen im Gartensaal des Schlosses nun fachgerecht restauriert werden können. Viele Einzelspenden haben das möglich gemacht.

Ende Oktober konnte an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten ein so hoher Spendenbetrag überwiesen werden, dass umgehend mit der Restaurierung begonnen werden kann.

Alle, die in den letzten Monaten eines unserer Kunstwerke erworben haben, aber auch die Besucher unserer Veranstaltungen und die teilnehmenden Künstler und Vortragenden haben zu diesem wunderbaren Ergebnis beigetragen.

Gespräch mit der Stiftung über das nächste Förderprojekt laufen. Möglicherweise wird es sich dieses Mal auf den Schlossgarten beziehen. Aber dazu bald mehr ...


Mit dem Erwerb eines der Kunstwerke aus der Aktion "Junge Kunst für Ihre Spende" unterstützen Sie auch weiterhin die Arbeit des Fördervereins.

Das gilt auch für das elegante Elisabeth-Christinen-Blatt. Sie erhalten es gegen eine Spende von 50 Euro. Eine exklusive Sonderedition mit Golddruck ist noch für 70 zu haben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie schon heute das nächste Förderprojekt. 

 

Die Künstlerin, Frau Arinda Crǎciun, hatte uns bereits 2014 einige besonders schöne Drucke zur Verfügung gestellt (s.u.). Wer mehr von ihr sehen will, der wird auf ihrer Website und bei Illustratoren Organisation e.V. fündig. 

 


 

 

Junge Kunst für Ihre Spende - Unterstützen Sie die Restaurierungsmaßnahmen im Schloss Schönhausen!

 

Um Ihnen aber einen zusätzlichen Anreiz für Ihre Unterstützung zu geben, bieten wir Ihnen - quasi als Dankeschön für jede größere Spende und als Erinnerung an Ihren Einsatz - spezielle kleine Kunstwerke an. 2014 wurden diese uns erstmals von sieben Studenten der SCHULE FÜR BILDENDE KUNST UND GESTALTUNG zur Verfügung gestellt. Jedes einzelne ist ein Unikat und wurde exklusiv für dieses Projekt angefertigt.



DIE ERSTEN 7 KÜNSTLER WAREN

Elke Barroi

Anja Baier

Arinda Crǎciun

Tanja Ehinger

Sybille Goegler

Malte Hagen Olbertz

Katja Oreshnikova

 


Aus dieser Reihe von Kunstwerken sind nur noch wenige übrig. Mittlerweile hat sich aus der Aktion eine dauerhafte Kooperation mit der Kunstschule entwickelt, die wir auch in den folgenden Jahren fortsetzen möchten.

 

Abgesehen davon ist auch weiterhin selbstverständlich jede Spende und jede andere Form der Unterstützung jederzeit hochwillkommen!

 

Förderverein Schloss & Garten Schönhausen e.V.

Berliner Sparkasse

IBAN: DE81 1005 0000 6600 7482 98
BIC-/SWIFT-Code: BELADEBEXXX
Stichwort: Spende Spiegelrahmen
 


Einer der Spiegelrahmen im Gartensaal, mit deren Restaurierung nun begonnen werden kann (Bild: SPSG)

 

Die Grafikdesignerin und Illustratorin Diana Kindler stellte uns in diesem Jahr eine Serie farbenprächtiger Drucke zur Verfügung. Auch diese Blätter sind gegen eine Spende beim Förderverein erhältlich!